WS Juni 02

 

"Das Lüttich von Georges Simenon... ein Stadtportrait! 

 

15. Juni 2019

 

Workshop für fotografische „Stadtläufer“ 

 

 

 

 

 

Wir entdecken die Atmosphäre einer Stadt.

Wir sehen das „Typische“ für eine Stadt, 

und fotografieren unsere Quintessenz.

 

Wenn wir recht überlegen, machen wir das auch

beim Portraitieren eines Menschen.

Wesensmerkmale sehen, erkennen und zeigen, 

hevorziehen… portrahere…

 

Wir entdecken Lüttich mit all seinen Facetten und das andere Lüttich, 

das Lüttich von Geoges Simenon, 

das Lüttich des Schriftstellers von „Kommissar Maigret“,

den Stadtteil Outremeuse…da wo Georges Simenon geboren ist.

 

Die ihm bekannte Atmosphäre des Stadtteils, in dem er geboren wurde, 

hat er seinen Romanen zu Grunde gelegt, und wir schauen, 

was davon noch übrig geblieben ist.

 

Ich zeige den Teilnehmern wie ich Bildkompositionen erfasse und umsetze.

 

Wir fotografieren ohne Stativ, damit wir beweglich bleiben 

und das Fotografieren noch Spass macht.

Am besten nur mit einer Kamera und einem Objektiv erlaufen wir uns die Stadt

oder den Stadtteil und vergessen nicht, 

zwischendurch im Bistro auch  einen oder zwei Kaffees  zu trinken.

Ideen kommen beim Fotografieren und beim Gedankenaustausch 

mit den anderen Workshopteilnehmern.

 

Der Workshop richtet sich an alle, die Spass am Fotografieren haben 

oder sich einen neuen Impuls zum Fotografieren holen möchten,

um eigene Bildumsetzungen zu erschaffen

und keine allgemeinen Fotokopien einer Stadt.

Bei meinen Workshops geht es immer um Lust und Spaß am Fotografieren...

vor allem, wenn ich vorher alles richtig einstelle, habe ich hinterher weniger Arbeit,

und je weniger ich in der Kameratasche mitschleppte, um so schöner ist der Tag.

 

Treffpunkt in Lüttich nach Absprache morgens.

Ort und Zeitpunkt werden noch bekannt gegeben.

Workshop-Gebühr  € 160,00

Anmeldung bei Paul Leclaire, paul@leclairefoto.de

Stichwort  WS Lüttich_15.Juni 2019

Bitte mit postalischer Anschrift anmelden, schicke dann eine Rechnung.

Mit bezahlter Rechnung ist der Workshop gebucht.